Familie & Freizeit

5 neue Brettspiele, die Carcassonne & Co. Konkurrenz machen

Brettspiel mit Familie
Bildquelle: iStock/gorodenkoff

Falls beim fünften Mal „Carcassonne“ oder „Die Siedler von Catan“ Langeweile aufkommt, sorgen diese fünf Brettspiele für Abwechslung. Ob Party-, Familien-, oder rasantes Echtzeit-Spiel, ob taktisch geprägt oder mit Glücksfaktor – jeder Spielertyp dürfte bei dieser Auswahl etwas Passendes finden.

Just One

Das kooperative Partyspiel „Just One“ wurde zum „Spiel des Jahres 2019“ gewählt. Die Jury des gleichnamigen Vereins hob hervor, dass es sehr einfach zu verstehen und gleichzeitig faszinierend sei. In jeder Runde versucht ein Mitspieler, ein Wort zu erraten. Die anderen Spieler unterstützen ihn, indem sie ohne Absprache untereinander je einen Hinweis auf ihre Tafeln schreiben. Dabei ist Kreativität gefragt, denn kommt ein Hinweis mehrmals vor, darf er nicht zur Lösungsfindung verwendet werden.

Anzahl Spieler: 3 bis 7
Empfohlenes Alter: ab 10 Jahren
Spieldauer: ca. 20 Minuten

Flügelschlag


Beim kombinierten Brett- und Kartenspiel „Flügelschlag“ ist es die Aufgabe des Spielers, als Ornithologe Vogelarten zu sammeln und die Vögel in seine drei Landschaftsgebiete auf dem Spielertableau zu locken. Dabei ist Taktik gefragt! Das Spiel wurde vom Verein „Spiel des Jahres“ zum „Kennerspiel des Jahres 2019“ gewählt. Mit diesem Award werden besonders anspruchsvolle Brettspiele ausgezeichnet. Die Jury lobte neben den stimmigen Regeln auch das hochwertige Material des Spiels.

Anzahl Spieler: 1 bis 5
Empfohlenes Alter: ab 10 Jahren
Spieldauer: 40 bis 70 Minuten

Ms Monopoly

Der Klassiker unter den Brettspielen wurde Ende 2019 als „Ms Monopoly“ neu aufgelegt – mit entscheidenden Regeländerungen: Frauen starten mit einem höheren Anfangskapital als Männer und sie bekommen auch 40 Dollar mehr, wenn sie über das „Los“-Feld ziehen. Darüber hinaus kaufen die Spieler keine Straßen, sondern Erfindungen von Frauen, wie zum Beispiel die Kaffeefilter von Melitta. Und anstelle von Häusern und Hotels werden Geschäftszentralen gebaut.

Anzahl Spieler: 2 bis 6
Empfohlenes Alter: ab 6 Jahren
Spieldauer: ca. 90 Minuten

Humboldt’s Great Voyage

In dem Familienspiel „Humboldt's Great Voyage“ wandeln die Spieler auf den Spuren des Entdeckers Alexander von Humboldt. An 16 Orten verbergen sich verschiedene Fundstücke. Wer sie gekonnt einsammelt, wird am Ende zum ruhmreichsten Wissenschaftler seiner Zeit ernannt – und gewinnt. Strategie ist bei diesem Brettspiel genauso gefragt wie eine gewisse Portion Glück.

Anzahl Spieler: 2 bis 4
Empfohlenes Alter: ab 10 Jahren
Spieldauer: 30 bis 45 Minuten

Kitchen Rush

Bei dem Echtzeit-Brettspiel „Kitchen Rush“ betreiben alle Mitspieler gemeinsam ein Restaurant. Die Kundschaft sollte nicht zu lange warten – doch die einzelnen Aufgaben wie das Aufnehmen von Bestellungen, Kochen und Servieren dauern ihre Zeit. Sanduhren sorgen dafür, dass rege Betriebsamkeit unter den Spielern herrscht. In acht aufeinander aufbauenden Szenarien kommen immer anspruchsvollere Aufgaben hinzu.

Anzahl Spieler: 2 bis 4
Empfohlenes Alter: ab 8 Jahren
Spieldauer: 20 bis 60 Minuten

Autor: Barclaycard
Mehr entdecken