Familie & Freizeit

Diese E-Books bieten 7x Spannung für dunkle Tage

Frau mit E-Book
Bildquelle: iStock/martin-dm

Was tun, wenn die Tage kürzer, kälter und dunkler werden? Gehören Sie zu denjenigen, die sich dann zu Hause einkuscheln und lesen? Auch in diesem Winter warten einige aufregende Kriminalfälle auf Sie. Zum Beispiel diese Thriller, die es auf die Bestsellerlisten für E-Books geschafft haben.

Andreas Gruber: Todesmal

Der Profiler Maarten S. Sneijder und die Kommissarin Sabine Nemez haben schon in den Bestsellern “Todesfrist” und “Todesurteil” ermittelt. “Todesmal” ist ihr aktueller Fall. Diesmal geht es um eine Nonne, die sieben Morde in sieben Tagen ankündigt. Sabine Nemez kommt bei der Befragung nicht weit – die Nonne will nur mit Sneijder sprechen. Der hat aber gerade gekündigt. Als dann tatsächlich ein Mord passiert, tritt der Profiler wieder in Aktion.

Katharina Peters: Abgrund

Die Kriminalpsychologin Hannah Jakob hat bereits fünf Fälle erfolgreich gelöst. Im sechsten Roman steht sie vor einer besonderen Herausforderung: Ausgerechnet ihr Kollege Daniel Hihmler steht unter Mordverdacht. Doch das Opfer, ein Psychologe, hatte es mit einem ominösen Verein zu tun, der Straßenkinder möglicherweise zu kriminellen Handlungen angestiftet hat. Ist das die Spur, mit der Hannah Jakob ihren Kollegen entlasten kann?

Jussi Adler-Olsen: Opfer 2117

Mit über 23 Millionen verkauften Büchern, die in mehr als 40 Sprachen übersetzt wurden, gehört Jussi Adler-Olsen zu den erfolgreichsten Krimiautoren der Gegenwart. Kritiker loben vor allem sein Talent, bei aller Spannung die Komik nicht zu kurz kommen zu lassen. Im Mittelpunkt seiner Bestseller wie “Schändung” und “Erlösung” steht der Ermittler Carl Mørck vom Sonderdezernat Q für unaufgeklärte Kriminalfälle. “Opfer 2117” ist sein achter Fall. Dabei geht es um eine im Mittelmeer ertrunkene Frau, die in Wahrheit ermordet worden ist – und Mørcks Assistenten Assad nur allzu gut bekannt gewesen ist. Und im fernen Kopenhagen plant jemand Anschläge, um den Tod der Frau zu rächen.

Louise Jensen: Ihr letztes Date

Der Psychothriller schaffte es nach seinem Erscheinungstermin am 8. Oktober binnen weniger Tage auf Platz eins der Kindle-Bestsellerliste bei Amazon. Statt einem Kommissar folgt der Leser Alison, die sich gerade frisch von ihrem Ehemann getrennt hat. Sie lässt sich auf ein Blind Date ein – mit furchtbaren Folgen. Alison erwacht blutverschmiert und mit einer Kopfverletzung, die eine Gesichtsblindheit ausgelöst hat. Dadurch erkennt sie weder sich selbst noch ihre Mitmenschen. Was ist mit ihr geschehen? Und wieso hat sie ständig das Gefühl, dass jemand sie beobachtet?

Sebastian Fitzek: Das Geschenk

Nicht weniger als 18 Thriller hat Sebastian Fitzek seit seinem Debütroman “Die Therapie” von 2006 veröffentlicht, weshalb ihn RP Online zum “Thriller-König” ernannte. Auch sein neuer Roman “Das Geschenk” nimmt den Leser mit auf eine spannende Reise. Diesmal an der Seite von Milan Berg, der an einer Ampel steht, als ein Wagen neben ihm hält. Auf dem Rücksitz presst ein verängstigtes Mädchen einen Zettel an die Scheibe. Doch Milan kann die Nachricht darauf nicht lesen, denn er ist Analphabet. Die Aufklärung des mysteriösen Falls hält wieder einige überraschende Wendungen parat.

Andreas Winkelmann: Die Lieferung

Andreas Winkelmann setzt ans Ende jedes einzelnen Kapitels einen “Cliffhanger”, einen Spannungsbogen, der ins nächste Kapitel hineinragt. So können viele seinen Thriller “Die Lieferung” kaum aus der Hand legen. Stattdessen verfolgen sie die Taten eines Mörders, der seinen Opfern Pizza ins Haus liefert. Polizeikommissar Jens Kerner und seine Kollegin Rebecca Oswald heften sich an seine Fersen.

Daniel Josef Holbe, Andreas Franz: Der Panther

Kriminalkommissarin Julia Durant ermittelt schon seit ihrem ersten Auftritt 1998 in “Jung, blond, tot” in komplizierten Mordfällen. Damals schickte sie der Autor Andreas Franz auf Verbrecherjagd. Nach dessen Tod im Jahr 2011 übernahm Daniel Holbe die Reihe und führte sie unter anderem mit “Teufelsbande” und “Der Fänger” fort. In “Der Panther” gibt es eine unheimliche Serie von Doppelmorden. Alles spricht für einen Täter, der schon in den 80er-Jahren zugeschlagen hatte – aber der sollte eigentlich tot sein.

Autor: Barclaycard
Mehr entdecken