Reisen & Entdecken

Trend-Reiseziele 2019: Die angesagtesten Städtetrips

Städtetrip
Bildquelle: iStock/Orbon Alijae

Regionale Spezialitäten, malerische Kulissen oder lokale Attraktionen: Auf einem Städtetrip gibt es immer viel zu entdecken. Sie wissen noch nicht, wohin es 2019 gehen soll? Der Reisebuchverlag Lonely Planet hat da ein paar Vorschläge …

 

Bereits zum 14. Mal haben die Experten von Lonely Planet die angesagtesten Reiseziele des kommenden Jahres gekürt. In der Liste „Best in Travel 2019 Top 10 Städte“ verraten sie, wohin sich ein Städtetrip 2019 lohnt.

MarokkoMeknes
1. Platz 10: Meknès, Marokko - Wer das historische Marokko abseits der üblichen Touristenziele erkunden möchte, dürfte in Meknès fündig werden. Die Kleinstadt im Norden besitzt mit dem Bab Mansour nicht nur eines der prächtigsten Stadttore des Landes, sondern auch eine zum UNESCO-Weltkulturerbe gekürte Altstadt. Tipp: Um die authentische Atmosphäre des Ortes einzufangen, können Sie dem dortigen Souk (deutsch: Markt) einen Besuch abstatten. Bildquelle: iStock/Siempreverde22
KroatienZadar
2. Platz 9: Zadar, Kroatien - Stadt oder Strand? Diese Entscheidung müssen Urlauber 2019 nicht treffen – zumindest, wenn sie nach Zadar reisen. Zu den Highlights der kroatischen Hafenstadt, die durch einen Wassergraben vom Festland getrennt wird, zählt unter anderem die abendliche Lichtershow an der Uferpromenade. Dabei erstrahlt das von Glasplatten unterbrochene Kopfsteinpflaster in bunten Farben und bietet einen gelungenen Kontrast zur Altstadt. Bildquelle: iStock/Stojanoski
Seattle
3. Platz 8: Seattle, USA - Seattles Erscheinungsbild wird zwar von dem berühmten Aussichtsturm Space Needle beherrscht, doch die sogenannte Emerald City (deutsch: Smaragdstadt) hat Besuchern noch mehr zu bieten: Natursuchende können etwa im Botanischen Garten seltene Pflanzen bewundern, während Gourmets über den Pike Place Market schlendern. Der traditionelle Bauernmarkt bietet von Obst über Gewürzen bis zu Marmeladen allerlei Leckereien. Bildquelle: iStock/aiisha5
SenegalDakar
4. Platz 7: Dakar, Senegal - Senegals Hauptstadt Dakar gilt trotz des tropischen Klimas als einer der kühlsten und windigsten Orte Westafrikas, mit einer durchschnittlichen Tagestemperatur zwischen 18°C und 31°C. Das Klima eignet sich für Wanderungen entlang der Felsenküste, beispielsweise zum ältesten Leuchtturm von Dakar im Stadtteil Ouakam. Berühmt ist auch das 49 Meter hohe Monument de la Renaissance africaine, die höchste Statue in Afrika. Bildquelle: iStock/Siempreverde22
Mexikostadt
5. Platz 6: Mexiko-Stadt, Mexiko - Die Hauptstadt Mexikos bietet Touristen einige Sehenswürdigkeiten – von traditionell bis außergewöhnlich: Möchten Sie beispielsweise in einem der Museen etwas über die Kunst Mexikos erfahren? Oder doch lieber auf der Plaza Garibaldi den zahlreichen Mariachi-Bands lauschen, die hier allabendlich im Wettstreit miteinander stehen? Wer dagegen Lust auf Shopping hat, kann einen Ausflug ins Einkaufszentrum Reforma 222 machen. Bildquelle: iStock/ferrantraite
NepalKathmandu
6. Platz 5: Kathmandu, Nepal - Verwinkelte Gassen, hinduistische Tempel und verzierte Holzgebäude: Das typische Stadtbild von Nepals Hauptstadt Kathmandu ist trotz des großen Erdbebens von 2015 in Teilen noch erhalten geblieben. Inzwischen stehen die Zeichen auf Aufbau und Restauration. Orte wie beispielsweise der quadratisch angelegte Durbar-Platz verströmen auch weiterhin noch ihr altertümliches Flair. Bildquelle: iStock/Skouatroulio
Miami
7. Platz 4: Miami, USA - Sonne satt: Damit können Sie in Miami in der Regel rechnen. Wer direkt am Strand wohnen möchte, kann das beispielsweise in Miami Beach tun und dort den berühmten Ocean Drive entlangflanieren. Kubanisches Ambiente erwartet Sie im Viertel Little Havanna. Einmal im Monat findet hier der Viernes Culturales (deutsch: kultureller Freitag) statt, an dem es unter anderem Musikaufführungen oder Kunstausstellungen gibt. Bildquelle: iStock/gregobagel
SerbienNoviSad
8. Platz 3: Novi Sad, Serbien - Wie wäre es 2019 mit einem Kurztrip nach Serbien? Die Universitätsstadt Novi Sad an der Donau gilt noch als Geheimtipp – aber wohl nicht mehr lange: 2021 wird sie Kulturhauptstadt Europas. Ein Anziehungspunkt für Besucher ist jetzt schon die Festung Petrovaradin, die nicht nur Cafés und Künstlerateliers beherbergt, sondern seit 2000 jeden Sommer das EXIT, das größte Musikfestival Serbiens ausrichtet. Bildquelle: iStock/AleksandarGeorgiev
ChinaShenzhen
9. Platz 2: Shenzhen, China - Touristen, die das moderne China kennenlernen möchten, können eine Reise nach Shenzhen machen. Die Metropole nahe Hongkong zählt zu den am schnellsten wachsenden Städten der Welt. Wer den weiten Trip wagt, kann sich unter anderem auf moderne Architektur, das historische Kulturviertel OCT Loft und die größte Golfanlage der Welt freuen. Themenparks wie beispielsweise das Happy Valley bieten daneben actionreiche Attraktionen mit vielen Fahrgeschäften. Bildquelle: iStock/Nikada
DaenemarkKopenhagen
10. Platz 1: Kopenhagen, Dänemark Ein weiteres Trend-Ziel für das Jahr 2019 ist Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen. Als Grund zählt Lonely Planet unter anderem die Müllverbrennungsanlage Amager Slope auf, die auf dem Dach mit einer Skipiste und einer Aussichtsplattform ausgestattet ist. Weiteres Highlight: Das futuristische Kulturzentrum BLOX. Gegenüber des Kopenhageners Hauptbahnhofs steht mit dem Tivoli außerdem einer der ältesten Freizeitparks der Welt, hier finden regelmäßig auch Konzerte statt. Bildquelle: iStock/scanrail
Autor: Barclaycard
Mehr entdecken